Pick-Up Information:
Drop-Off Information:
Auto Class:

“Gefällt uns”
Was Kunden über uns berichten

Abenteuer Wohnmobil:

Als komplette Neulinge wagen wir das Abenteuer Wohnmobil. Wir starten bei gutem Wetter in Dalaas.

Wir wollten Richtung Südtirol und machten das 1. Mal Halt am Reschenpass. Dort war es so stürmisch, dass mir fast die Kamera aus der Hand fiel.

Nach einer heissen Suppe ging die Reise weiter Richtung Passeiertal, genauer gesagt bis kurz vor Pfelders auf ca. 1600m Höhe. Dort hatte wenige Wochen zuvor ein neuer Campingplatz, namens Camping Bergkristall, eröffnet. Der einzige Nachteil war die Jahreszeit, die Sonne hatte sich schon ziemlich rar gemacht.

Aber im Sommer muss das Gebiet ein Traum sein, es werden viele Sportarten geboten, auch im Winter zum Schifahren wird einiges geboten. Die Anlage ein Hammer, tolle sanitäre Anlagen, Brötchenservice, alles da, was man braucht und der Chef, Luis, ist der Hit!

Als ich am nächsten Tag von einer morgendlichen Wanderung mit unserem Hund zurückkam, beschlossen wir weiterzufahren. Luis rät uns, über den Jaufenpass zu fahren, da dies die schöneren Strecke sei und er hatte sooo recht.

Unser nächstes Ziel war Sexten, im Pustertal, noch in Südtirol, aber auch in gut 1520m Höhe, auf der einen Seite Wald, auf der anderen ein Teil der Dolomiten. Der Caravan Park ist riesengross, mit einem kleinen Shop, wo man u.a. morgens frisches Brot bekommt. Essen kann man auch, ausgezeichnet sogar, Reservierung ist ein Muss. Herrliches Panorama und schöne Spazierwege. Einer davon führte und zum Kreuzbergpass, auf 1636m. Noch sind wir in Südtirol, aber ein paar Meter weiter beginnt das Veneto. Die sanitären Anlagen sind picobello, die Entsorgung funktioniert reibungslos, sogar eine Waschanlage für die Wohnmobile gibt es.

Nach dem reichhaltigen Frühstück fahren wir Richtung Millstätter See in Kärnten. Wir erwischten ein wunderbaren Campingplatz. Camping Brunner heisst er und liegt direkt am See. Wir fragten nach einem Platz am Wasser und wurden mit einem Plan auf die Reise geschickt, um einen auszuwählen. Gesucht-gefunden, zwischen uns und dem Wasser nur noch die Liegewiese. Ein Traum! Auch hier wieder ein freundlicher Empfang von der Chefin, Frau Brunner, persönlich. Brötchen kann man auch bestellen. Wasser und Strom am Platz, die sanitären Anlagen supersauber. Wunderbare Spaziergänge am See entlang oder in die Höhe. Ein einfaches, gutbürgerliches Gasthaus in der Nähe mit ausgezeichnetem Essen.

Am nächsten Tag, nach einem langen Morgenspaziergang mit Pinu’u, fängt es leise an zu regnen, immer wieder mit kurzen Pausen. Macht nix, wir haben ja ein warmes Dach über dem Kopf.

Am nächsten Morgen fahren wir weiter Richtung Wels zur Camping Messe. Wir fuhren über den Pass Gschütt auf 1000m nach Oberösterreich. Entlang des Hallstätter Sees, direkt zum Traunsee, einer schöner als der andere.

Gegen Abend landen wir in Wels. Nach 2 Tagen Messe sind wir froh, dass wir weg kommen. Wir fahren ins Blaue und landen am Waginger See. Wieder ein wunderbarer Campingplatz. Wir parken in der Nähe des Sees, und  beziehen wir unseren Platz inmitten vielen hohen Bäumen.

Alles vorhanden, die sanitären Anlagen wieder tiptop. Dieses Mal kein Brötchenservice, aber wir haben vorgesorgt, der kleine Shop hat schon Winterpause. Es gibt ein Kurhotel, wo man spitzenmässig essen kann, auch schöne Spazierwege gibt es.  2 Nächte bleiben wir, dann müssen wir leider wieder nach Hause.

Es war eine schöne Erfahrung, Urlaub einmal anders zu geniessen und es war sicher nicht das letzte Mal.

Vielen Dank Wolfgang, für die Möglichkeit, es zu versuchen!

Liebe Grüsse, Birgit, Erwin und Pinu’u

Wir waren das erste Mal mit einem Wohnmobil in Europa unterwegs. Wir sind zu dritt während zwei Wochen durch Deutschland, Holland, Belgien und Frankreich gefahren. Es hat viel Spaß gemacht, mit solch einem tollen Fahrzeug unterwegs zu sein. Alles hat bestens geklappt. Da wir bei der Übergabe eine sehr sorgfältige und ausführliche Einführung erleben durften, gab es während den Ferien keine offenen Fragen mehr 🙂 Der Preis ist mehr als fair und das Wohnmobil ist komplett ausgestattet und lässt somit keine Wünsche offen. Zudem war es tip top sauber, was wir sehr schätzten!!
Alles in allem : Top Angebot, netter Kontakt, unkomplizierte Abwicklung (Miete, Übergabe, Abgabe), tolles Fahrzeug…beste Voraussetzung für gelungene Ferien! Wir empfehlen euch gerne weiter.

Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg und Freude,
mit herzlichen Grüssen
Corinne, Adrian und Sina

Hallo liebes Ländlemietbus-Team. Über Bekannte hatten wir erfahren das Ihr Wohnmobile zum mieten in Vorarlberg anbietet! Da wir jedes Jahr ein neues Land mit dem Wohnmobil erkunden, war es für uns immer lästig 100te Kilometer zu fahren um eines zu mieten. Zudem haben uns eure Mietpreise und die Komplettausstattung begeistert. Bisher mussten wir bei anderen Anbietern immer alles zusätzlich buchen zb. Campingtisch mit Stühlen 40,-, Geschirr 42,- usw., was dann sehr teuer wurde. Somit habt Ihr einen Kunden mehr gewonnen! Echt toll, wir freuen uns schon bald auf unsere Reise im Juni. Alles Gute wünschen Familie Netzer, Hohenems

Hallo Wolfgang,vielen herzlichen Dank für Deine Bemühungen und Einsatz weit in den Feierabend hinein. Dank Dir hat unser Besuch (eine sechsköpfige Familie) doch noch einen unabhängigen Urlaub im Ländle geniessen können!!! Die Abwicklung lief sehr unkompliziert, die Betreuung war freundlich und äusserst bemüht und der Preis sehr fair!!! Wir werden bestimmt wieder auf Dich zurück kommen und Dich jedenfalls weiter empfehlen!!! Herzlichen Dank nochmals und allzeit gute Fahrt!!! Monja R., Rankweil
PS: Grüsse auch aus Irland von der Familie O’Donnell, die sehr kurzfristig doch noch ein Mietauto für 6 Personen bekommen haben!! – DANKE!!!

Feedback Working-Cowboy „eine Woche mit dem Wohnmobil nach Dänemark!“

Wieder zurück im Ländle nach einem genialen Wochenende und Aufenthalt in Dänemark!

Als wir am Donnerstag späten Nachmittag nach einer detaillierten Einschulung und Übernahme des Wohnmobils von Daniela und Wolfgang Seeberger nach Hause fuhren und noch alles eingepackt haben ging die Reise gegen 22.00 Uhr Richtung Norden. Nach einer sehr regenintensiven Nacht auf der Autobahn sind wir mit unserem super Gefährt in den Tag hinein gefahren, mit drei kurzen Rastpausen, Tanken und Versorgung unserer Hundchen die mit dabei waren kamen wir am Nachmittag gegen 13:30 Uhr in Dänemark auf der Double T – Ranch an wo wir sehr herzlich Empfangen wurden.

Das Ziel war die European Ranch-Roping Competition 2018 wo ich als Richter die hervorragende Leistung der Europäischen Vaqueros (Lassowerfer) bewerten durfte. Der Aufenthalt auf der Ranch mit unserem neuen Zuhause auf Rädern war einfach super, wir hatten einfach nur Spaß mit dem Gefährt, da es in Dänemark von den Temperaturen her etwas frisch war durften wir auch die Heizung und alle Bequemlichkeiten des Wohnmobils nutzen und auch unsere Hundchen fühlten sich sehr wohl so dass das Campen  einfach toll war.

Nach der Abreise am Montag fuhren wir dann ans Meer, westlich von Dänemark und verbrachten auch da einen wunderbaren Tag, anschließend fuhren wir ca. 7 Stunden Richtung Süden nach Hamburg – Köln wo wir eine schöne Nacht mit Sternen auf einem vom integrierten Navi vorgeschlagenen Stellplatz verbrachten. Am nächsten Tag ging die Reise ausgeschlafen und entspannt weiter nach Siegen wo wir sehr gute Freunde besuchten und einen super schönen Tag verbrachten. Am Tag darauf nahmen wir schweren Herzens Abschied und fuhren wieder zurück ins Ländle.

Nach einem super Trip und vielen Kilometern mit dem neuwertigem Wohnmobil sowie dem rundum Paket versorgt, ob Navi, Sat-TV, Kaffemaschine uvm. ist das Fahrzeug sehr schön und komfortabel mit Tempomat zu fahren, sehr übersichtlich mit seinen Spiegeln ob auf Langstrecken oder in Städten (Torbögen) sowie die Kamera beim Rückwärtseinparken wirklich toll, Preis Leistung einfach spitze, wir dürfen uns für das anvertraute Gefährt bei LÄNDLEMIETBUS.AT mieten fahren erleben Wolfgang und Daniela herzlich bedanken und können dieses Unternehmen mit Herzblut wärmstens weiterempfehlen. Danke und hoffentlich auf ein nächstes mal, das Cowboyteam

Karin & Peter Mittelberger, https://working-cowboy.at , https://www.facebook.com/workingcowboy

Nur zu empfehlen, super schnelle – unkomplizierte Abwicklung – toller Bus zum fahren – Preis/Leistung im Mietbus ausleihen unschlagbar… gerne wieder… für Ende 2018 schon fix wieder gebucht! Patrick F. Schwarzach

Hallo Wolfgang, vielen herzlichen Dank für Deine Bemühungen und Einsatz weit in den Feierabend hinein. Dank Dir hat unser Besuch (eine sechsköpfige Familie) doch noch einen unabhängigen Urlaub im Ländle geniessen können!!! Die Abwicklung lief sehr unkompliziert, die Betreuung war freundlich und äusserst bemüht und der Preis sehr fair!!! Wir werden bestimmt wieder auf Dich zurück kommen und Dich jedenfalls weiter empfehlen!!! Herzlichen Dank nochmals und allzeit gute Fahrt!!! Monja R., Rankweil
PS: Grüsse auch aus Irland von der Familie O’Donnell, die sehr kurzfristig doch noch ein Mietauto für 6 Personen bekommen haben!! – DANKE!!!

Hallo Ländlemietbus.at
ich habe Euch versprochen das ich Euch ein kurzes Statement schreibe. Das verlängerte Wochenende nach Niederösterreich war voll super und die Fahrt mit dem Bus total entspannt. Ein klasses Teil und Euer Einsatz ist auch auch sehr lobenswert! Wenn es sich heuer ausgeht werden wir den Bus wieder buchen, wir sind noch am Planen und melden uns verlässlich. Habidere, Kurt M., Nüziders

super guat gsi, problemlose abwicklig. für´s nöschte fescht kommr widr zu diar. gruas Stefan K, Gortipohl

Zum Ersten mal sind wir mir einem Wohnmobil in den Urlaub gefahren und muss sagen, wir sind total begeistert. Das Wohnmobil ist erstklassig ausgestattet und es fehlt einfach nichts. Wir sind 2 Wochen lang halb Italien abgefahren und hatte noch nie soviel erlebt und gesehen als wir noch im Hotel Urlaub machten. Alles in allem, waren wir sehr zufrieden und auch Daniela und Wolfgang von Ländlewohnmobil sind voll nett und haben uns das Wohnmobil vor der Abfahrt ausführlich erklärt. (wir mussten im Urlaub nicht mal nachfragen :-)). Wir wünschen Euch alles Gute und weiterhin viel Erfolg. Liebe Grüße, Rainer und Karin W. Dalaas

Guten Abend,
wie versprochen schreibe ich Ihnen unsere Erfahrung mit ländlemietbus. Am Anfang waren wir skeptisch ob es das Fahrzeug und die Firma gibt sowie der Preis passt. Wir mieten öfters Fahrzeuge bei großen Autovermietern und da kommen wir bei einer Wochenmiete stets über EUR 800,-. Wir konnten uns persönlich vor Ort überzeugen und haben gleich zugesagt. Vielen Dank, so müssen wir nicht mehr nach Dornbirn fahren sondern haben unseren Mietbus vor der Haustüre. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und bis bald. Familie Schneider, Ludesch

Danke nochmals für den Bus, ich war sehr froh das wir so kurzfristig deinen Bus bekommen konnten, sonst wäre der Familienausflug ins Wasser gefallen. Und der Preis, einfach Top!!!. Herzlichen Dank und schöne Grüße, Maria L., Bludenz

Order Form

Your message was sent successfully!

Something went wrong, try refreshing and submitting the form again.

New Reservation
Passengers*
Luggage*
Passenger's Contact Info
(Maximum characters: 250)
Payment